Laborjournal Special Zellanalytik; Wir sollten uns besser vernetzen

Special-Zellbiologie-2Das Laborjournal hat sich umgehört bei Leuten, die täglich mit Zytometrie und Zellsortierung zu tun haben. die Redaktion wollte wissen, worauf es ankommt und was die Community derzeit bewegt. In ihrem Special:Zellanalytik (.pdf, ePaper) haben die Herausgeber Infos aus den Rückmeldungen zusammengetragen.

Und darin ist dann auch zu lesen, dass wir uns einen “besseren Austausch innerhalb der Community, wünschen und “dass man für Forscher und Mediziner jenseits der Zytometrie leichter auffindbar ist. Dabei denken wir etwa an Postdocs, die sich in ihrem Labor an einer Zellsortierung die Zähne ausbeißen und nach Lösungen suchen, oder an die Universität, die dabei ist, ihre eigene Core Facility zur Zytometrie aufzubauen.”

„Überlegen Sie mal, wie viel Zeit deutschlandweit verloren geht, weil sich unterschiedliche Leute immer wieder dieselben Gedanken machen“

Mit genau diesen Seiten hier versuchen wir einen Anfang zu machen.

“Zum einen könnten sich über solch eine Plattform Zytometriker untereinander austauschen, zum anderen fänden Wissenschaftler und Mediziner dort schnell und unkompliziert eine geeignete Core Facility, die sie bei ihren Experimenten unterstützt.

Vielleicht lässt sich ja über ein Zytometrie Netzwerk realisieren, dass man auch gemeinsame Standards für die Ausbildung abstimmen kann und besser gehört wird, wenn man mit einer Stimme spricht.”